Neustart und Herunterfahren des Raspberry Pi mit Python

Veröffenticht am 30.09.2015    von     in der Kategorie Raspberry Pi, uart2web Projekt     bisher keine Reaktionen


In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du deinen Raspberry Pi aus einem Python Programm heraus Neustarten oder Herunterfahren kannst. In dem im Video gezeigten Beispiel handelt es sich um eine Erweiterung der Dateien aus dem letzten Beitrag “Web zu UART Terminalprogramm auf dem Raspberry Pi”. Die Befehle werden in diesem Fall per Websocket vom Browser an das Python Programm übergeben, du könntest natürlich genauso gut einen Schalter abfragen und die Befehle dementsprechend anwenden.

 

 

Erweiterung der HTML-Datei

Die terminal.html Datei habe ich mit folgenden HTML Code zur Darstellung der beiden Buttons erweitert.

Den JavaScript Code für den Websocket und der damit verbundenen Datenübergabe an das Python Programm habe ich um folgende Funktion erweitert.

 

Erweiterung des Python Programm

Das Python Programm habe ich um folgende if-Abfragen in der Funktion “def on_message(self, message):” erweitert.

 

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Share on LinkedIn0



Servus, ich bin Wolfgang.

Blogger – Maker – web & mobile Developer – Dobermann Besitzer.

Mit meinem über die Jahre gesammelten Wissen als Webworker möchte ich dir Hilfestellungen und Anregungen zur Nutzung der sich aus dem digital Lifestyle ergebenden Möglichkeiten und Notwendigkeiten geben.

Einen aktuellen Schwerpunkt auf meinem Blog bildet das Thema IoT im Zusammenspiel mit dem Raspberry Pi.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

Verfasse den ersten Kommentar (0 Kommentare)