SQLite 3 Datenbank mit PHP auslesen

Veröffenticht am 03.02.2016    von     in der Kategorie Temperatur WebApp     bisher keine Reaktionen


SQLite Datenbank in PHPUm die über das Python Programm gespeicherten Messdaten der Temperatur in der mobilen Webanwendung auszulesen und anzuzeigen, verwende ich ein PHP Script, welches in den HTML-Code eingebunden ist. Eine Lösung mittels Python wäre natürlich auch möglich, allerdings finde ich für dieses Beispiel die PHP Lösung für unkompliziert und schnell.


Für die Beitragsreihe, deren Einleitung du im Beitrag “Mobile WebApp für die Temperaturmessung am Raspberry Pi” findest, habe ich folgendes Video mit ca. 57 Minuten erstellt. In diesem erkläre ich das Zusammenspiel und die Funktionen der beiden Programme.

 

 

Datenbank auslesen

 

Im Gegensatz zu Python müssen wir keine Bibliothek in den Code einbinden. Allerdings muss auf deinem Raspberry Pi das PHP Modul für die SQLite 3 Datenbank installiert sein. Die Befehle hierzu findest du in meinem Beitrag “Webserver, PHP, SQL Datenbank und FTP Zugang einrichten“.

 

Die Verbindung zur Datenbank wird mit $db = new SQLite3(“aufzeichnungen.db”); geöffnet. Der Befehl zum Auslesen der gespeicherten Daten ist in PHP wie auch unter Python wieder “select * from werte“.  Die Befehle der SQLite 3 Datenbank ist unter PHP identisch mit denen von Python, da sie ja ein Teil der Datenbank sind. Eine Beschreibung der SQLite Datenbank Anbindung an PHP findest du auf der Seite php.net.

Solltest du die Datenbank nicht nur auslesen, sondern auch Werte mit zum Beispiel folgenden Befehl verändern wollen, beachte die Benutzerrechte der Datei.

 

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Share on LinkedIn0



Servus, ich bin Wolfgang.

Blogger – Maker – web & mobile Developer – Dobermann Besitzer.

Mit meinem über die Jahre gesammelten Wissen als Webworker möchte ich dir Hilfestellungen und Anregungen zur Nutzung der sich aus dem digital Lifestyle ergebenden Möglichkeiten und Notwendigkeiten geben.

Einen aktuellen Schwerpunkt auf meinem Blog bildet das Thema IoT im Zusammenspiel mit dem Raspberry Pi.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

Verfasse den ersten Kommentar (0 Kommentare)